Fluglager Zell-Haidberg 2021

Unser diesjähriges Fluglager führte uns nach Oberfranken in Bayern an den Flugplatz Zell-Haidberg. In der ersten Woche des zweiwöchigen Fluglagers spielte das Wetter leider überhaupt nicht mit, weshalb wenig geflogen werden konnte. Trotzdem hatten alle Teilnehmer viel Spaß. Einige nutzten die Gelegenheit um die Gegend mit ihren vielen schönen Städten und Wanderrouten zu erkunden, andere testeten lieber das gute fränkische Bier.

In der zweiten Woche wurde das Wetter deutlich besser und es konnte viel geflogen werden. Da die Segelflugzeuge nach jeder Landung von Hand zurück zum Start geschoben werden mussten, kann man hier durchaus von Luftsport sprechen. Alles in allem war das Fluglager mal wieder ein voller Erfolg mit vielen tollen Flügen und unvergesslichen Momenten.

Morgens beim Ausräumen der Halle
Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz
Regentag? Kein Problem!
Einweisung unserer Windenfahrer auf der Winde
Der Hangar war ganz schön voll
Auch an Regentagen...
...wurde oft noch geflogen.
Eine kurze Pause muss sein
Traumhafte Momente, die in Erinnerung bleiben
In der zweiten Woche hatten wir schönes Wetter und einige tolle Flüge
Abendstimmung am Flugplatz

Text & Fotos: Segelflugverein Mannheim e.V.

Scroll to Top